Italienischer Nudelsalat

Hier ist mein Rezept für einen italienischen Nudelsalat mit getrockneten Tomaten. Wer getrocknete Tomaten mag, der wird dieses Rezept lieben!

 

Zutaten: 500g Nudeln, 150g Pinienkerne, 200g Schafskäse, 150g getrocknete Tomaten, 1 Bund Basilikum, 40 ml Olivenöl, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer

 

Die Nudeln bissfest kochen.

In der Zwischenzeit kann man super schon die Tomaten schneiden und den Schafskäse würfeln. Den Knoblauch pressen sowie die Basilikumblätter waschen und zerkleinern.

Die gekochten Nudeln abgießen und alles zusammen in die Schüssel geben. Nun das Olivenöl hinzufügen (je nach Menge kann darf es auch gerne etwas mehr sein ;-) ). Am Ende den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Warm oder kalt genießen :-) !

Panierter Hirtenkäse

 

 

 

 

 

 

Das Hirtenkäse auch abwechslungsreich sein kann, beweise ich euch mit dieser Zubereitung. Heute gibt es panierten Hirtenkäse mit Salat :-) !

Zutaten: 300g Hirtenkäse, 3 El Mehl, 2 Tl Paprikapulver, 2 Eier, 80g Paniermehl, 50g Parmesan, Öl für die Pfanne

Zuerst befreien wir den Hirtenkäse aus der Verpackung und halbieren den kompletten Käse. Daraus schneiden wir dann 4 weitere kleine Stücke, sodass wir insgesamt 8 Streifen Hirtenkäse erhalten.

Mehl und Paprikapulver in einer kleinen Schale vermengen. Die Eier in eine zweite Schale geben und verquirlen, bis eine Masse entstanden ist. In die 3. Schale geben wir das Paniermehl und den Parmesan und rühren beides gut um.

Nun wird der Hirtenkäse erst im Mehlschälchen, dann in der Eimasse und zum Schluss im Paniermehl gewendet und in eine heiße Pfanne mit Öl gegeben. So lange die Streifen in der Pfanne lassen, bis sie eine goldbraune Farbe haben.

Hirtenkäse ist sehr leicht, deshalb eignet er sich hervorragend zu einem knackigen Salat.

Als Käsealternativen eignen sich besonders auch Schafs- bzw. Fetakäse :-)