Pizzateig – Grundrezept

Sehr einfaches Grundrezept zum Pizza selber machen. Perfekt für einen Abend mit Freunden, da jeder seine Pizza selber belegen kann :-) !

Die Menge reicht für ca. 4 Personen.

Zutaten für den Teig: 500g Mehl, 1 Hefewürfel, 250ml lauwarmes Wasser (ggf. etwas mehr), 1 TL Salz, 2 EL Olivenöl

Zutaten für die Sauce: 500ml geschälte Tomaten, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, Basilikum, Majoran

Für den Belag: Je nach Geschmack (z. B. Mais, Schafskäse, Salami, Paprika…)

Zubereitungszeit: 30 Minuten (plus 45 Minuten Zeit zum Gehen und ca. 10-15 Minuten Backzeit)
Zuerst das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde formen. Den Hefewürfel etwas zerkleinern und das lauwarme Wasser (unbedingt drauf achten, dass es lauwarm ist!) hineingießen.

Nun die Masse mit der Hand kneten, bis ein Teig entsteht. Manchmal kann das etwas kleben, dass ist aber ganz gut so! Öfters mal den Teig auch von den Händen entfernen und diesen in die Masse mit einkneten. Wenn der Teig nach dem Gehen immer noch sehr klebrig ist, etwas mehr Mehl dazugeben.

Die Schüssel mit einem sauberen Geschirrtuch bedecken. Nun den Teig 30 Minuten lang an einem warmen Ort stellen.

 

 In der Zwischenzeit kann man schon das Gemüse für den Belag kleinschneiden. Nebenbei die Sauce zubereiten. Dafür die Knoblauchzehe kurz in Öl anbraten, die geschälten Tomaten hinzufügen und kurz aufkochen lassen. Danach mit Gewürzen abschmecken.

 

Nach dem Gehen sollte der Teig aufgegangen sein: er zeigt dann einige Blasen und ist manchmal sogar so groß, dass er das Tuch anhebt. Nun 2 EL Olivenöl und 1 TL Salz dazu, noch einmal durchkneten und zu einer Kugel formen.

Anschließend weitere 15 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit ein Backblech mit Butter einfetten. Den Backofen auf 200° C (Umluft) vorheizen.

Nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und anschließend auf das Blech legen. Zum Ausrollen eignet sich ein Nudelholz oder auch ein längliches Glas besonders gut. Man kann den Teig aber auch mit den Fingern kneten! :-)

Den Teig mit Sauce bedecken und je nach Geschmack belegen.

Lecker :-)