Käsekuchen mit Mandarinen

 

Der nach meiner Meinung nach besten Käsekuchen auf der ganzen Welt!! Nachgebacken von meiner Oma :-)

Zutaten: 250g Zucker, 125g Butter, 3 Eier, 1 Päckchen Vanillezucker, 1kg Quark, 1 Päckchen Vanille-Puddingpulver, 5 El Grieß, 1 Päckchen Backpulver, Saft und abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone, 312g Mandarinen, Puderzucker zum Bestreuen und Butter für die Form

 

Den Zucker mit der Butter, den Eiern und dem Vanillezucker in einer Schüssel schaumig schlagen.

Den Quark mit dem Puddingpulver mischen und den Grieß unterrühren. Zuletzt das Backpulver, den Zitronensaft und die -schale hinzufügen. Mit der Eicreme mischen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Backofen auf 160° (Umluft 140° C) vorheizen.

Eine Springform (24cm Durchmesser) einfetten. Den Teig hineinfüllen und im Ofen etwa 50-60 Minuten backen. In der Form abkühlen lassen.

Vor dem servieren mit Puderzucker bestreuen.