Schokoladenmakronen

 

 

 

 

 

 

Schokoladenmakronen (im Bild oben zu sehen). Leckere Weihnachtskekse, die sich u. a. auch als Kekse zum Kaffee eignen. Ein Hochgenuss :-)

Zutaten: 50g Zartbitterschokolade, 2 Eiweiß, 100g feiner Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 El Kakao

Reicht für ca. 20 Stück. Zubereitungszeit ca. 30 Minuten + ca. 30 Minuten Backzeit

1. Den Backofen auf 130° C vorheizen. Die Schokolade fein reiben. Das Eiweiß mit den Besen eines Handrührgeräts auf höchster Stufe steif schlagen. Wer kein Handrührgerät besitzt, kann auch einen Schneebesen benutzen, dauert nur länger :-P ! Weiterschlagen und den Zucker dabei nach und nach einrieseln lassen.

2. Vanillezucker, Kakao und Schokolade vorsichtig unterheben. Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

3. Etwa 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Anschließend auskühlen lassen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>