Kokoskuchen

Ein leckerer Kokoskuchen, der nicht viel Zeit in Anspruch nimmt ;-) !

Zutaten: 4 Eier, 200g Puderzucker, 125g Kokosraspel, 125g Mehl, 1 Pck. Vanillezucker, 1/2 Packung Backpulver, 250ml Öl, 1 Zitrone, Butter für die Form, Semmelbrösel für die Form

 

Eine Kastenform mit Butter ausstreichen und mit einigen Semmelbröseln bedecken.

Die Eier trennen und das Eiklar zu Eischnee schlagen.

Zucker, Vanillezucker, Eigelb schaumig rühren und den Zitronensaft hinzugeben. Anschließend geben wir das Öl, Mehl, Kokosraspeln und Backpulver mit in die Masse.

Zum Schluss den Eischnee unterheben und den Teig in die Form füllen.

Den Kuchen bei Ober-/Unterhitze bei 180°C ca. 50 Minuten backen.

2 Gedanken zu “Kokoskuchen

Hinterlasse einen Kommentar zu Jaqui Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>